Unsere Kooperationspartner

Kooperationspartner

 

Schulische Bildung braucht Partner, die mit ihrem Fachwissen und ihrer spezifischen Kompetenz die Vorbereitung unserer Kinder und Jugendlichen auf das Leben unterstützen.

 

Berufliches Bildungszentrum Prignitz GmbH

  • Durchführung des Berufsorientierungsprogramms des BMBF für Klasse 8
  • Potentialanalyse
  • Werkstatttage, ca. 70 Stunden in den Berufsfeldern Metall, Holz, Farbe/Raumgestaltung, Bau, Elektro, Hauswirtschaft - Hotel/Gaststätten, Wirtschaft/Verwaltung
  • Auswertungsgespräch mit Schülern, Eltern, Klassenleitern und Betreuern des BBZ
  • Zertifikat dokumentiert Kompetenzen, Neigungen, individuelle Entwicklungspotentiale
  • Ergebnisse werden in der weiteren schulischen Förderung genutzt und berücksichtigt

 

Gemeinnützige Gesellschaft für regionale Sozialentwicklung mbH    

    Geschäftsstelle Neuruppin

 

Zusammenarbeit im Projekt ZEBRA-plus

  • Ziel: Unterstützung bei der Vorbereitung auf eine betriebliche Ausbildung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Begleitung in schulischen Praktika
  • Herstellung von Kontakten zu geeigneten Betrieben
  • Berufsorientierung durch Information auch während des lebenspraktischen Tages
  • Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit/Berufsberatung
  • gemeinsame Berufswegekonferenz mit Schülern und Eltern
  • Begleitung beim Übergang von der Schule in die betriebliche Ausbildung

 

 

Berufsberatung der Agentur für Arbeit

  • Beratung der Schüler und Eltern über Wege der beruflichen Bildung, Chancen und Möglichkeiten entsprechend der eigenen Potentiale
  • Beteiligung in den Berufswegekonferenzen für Schüler Kl. 9 und 10
  • Teilnahme an Förderplangesprächen bei Grenzfällen
  • Beratung im BIZ-Mobil
  • Abstimmungsgespräche zwischen Berater und Schulleitung

 

Landestheater Parchim

  • jährlich ein Theaterbesuch Klasse 2-6
  • jährlich ein Theaterbesuch der Schüler Klasse 7-10, abhängig von der Thematik der angebotenen Stücke
  • Vor- und Nachbereitung werden durch Schauspieler unterstützt
  • Ausleihe von Requisiten und Kostümen an die Theater –AG

 

 

Eine enge Zusammenarbeit gibt es zwischen folgenden Partnern:

Jugendhilfe Nordwestbrandenburg e. V.

  • Sozialarbeit an der Schule
  • Theater-AG durch Sozialarbeiterin geleitet
  • Unterstützung bei der Kooperation und Durchführung von Projekten
  • Bindeglied zwischen unserer Schule und der Rolandschule Perleberg
  • Mitarbeit in Schulgremien

 

Zentrum für Konfliktlösung und gewaltfreies Lernen Prignitz

  • Soziales Kompetenztraining für Schüler der Klasse 7

        (wöchentlich eine 2-stündige Gruppensitzung über 12 Wochen)

  • persönliche Gespräche mit den Teilnehmern
  • Erlebnistour

 

Arbeiter Wohlfahrt Prignitz, Hort „Regenbogen“

  • Träger der Hortbetreuung
  • jährliches Treffen zur Verabredung von Maßnahmen, Terminen, Entwicklungen, Zusammenarbeit
  • Beteiligung der Schule an der „Perleberger Initiative: Gestaltung des Außengeländes als pädagogischer Lernraum- ein Raum für Kinder und Familien“

 

Grundschulen: Rolandschule Perleberg und Grundschule Groß Pankow

  • Zusammenarbeit in kleineren Projekten, z. B. „Perleberg wird 775 Jahre“
  • Gestaltung von gemeinsamen Höhepunkten, z. B. Faschingsfest der Kinder Klasse 2-6
  • weitere Zusammenarbeit ist vorgesehen!

 

Zentrum für Peripherie

  •  Zusammenarbeit über das Programm „Künste öffnen Welten“
  •  Klasse 7 und 8 arbeiten gemeinsam mit der Künstlerin Ute Reeh, weiteren Künstlern und Handwerkern der Region
  • Kooperationsvorhaben zwischen dem Zentrum für Peripherie, unserer Schule, der Kreishandwerkskammer und des JNWB

 

Weitere Partner in der Zusammenarbeit sind u.a.

 

  • Präventionsteam der Polizei
  • Pro Familia